Willkommen
Wohn- / Schlafzimmer
Extra Schlafzimmer
Karte B&B
Pantry
Draußen
Preise und Check-in
Kontakt
Verfügbarkeit
Vincent van Gogh in Drenthe
Supermärkte
Restaurants
Ausgehtipps
Das Van Gogh Haus
Drents Museum
Bilder in Gees
Wildlands
Versteckmuseum "Der Duikelaar"
Hunebed Center
Torfpark
Gedenkstätte Lager Westerbork
Denkmaldorf Orvelte
Schmalspurmuseum Erica
Coevorden Stadtmuseum
Freilichtmuseum "Ellert und Brammert"
Geopark De Hondsrug

Vincent van Gogh in Drenthe

Auf Anraten seines Bruders Theo und seiner Freunde Anthon van Rappard und Anton Mauve.
 hielt sich Vincent van Gogh vom 11. September bis 4. Dezember 1883 für einige Zeit in Drenthe auf
Er kam hierher, um Frieden zu finden und den Arbeiter zu malen, insbesondere die sichtbare Armut.
Deshalb fährt Vincent am 11. September 1883 mit dem Zug von Den Haag über Utrecht und Zwolle nach Hoogeveen. Das scheint der Endpunkt der Niederlande zu sein
Er bleibt 3 Wochen in "Hartsuiker" unterkunft.
Vincent macht viele Spaziergänge in der Gegend und zeichnet und skizziert, was er sieht

Die Landschaft ist nicht so rein, wie er gedacht hatte. Vincent ist auf der Suche nach einem echten Bauernleben, wie es der französische Maler Millet gemalt hat. Deshalb fährt er am 2. Oktober mit der Snikke nach New Amsterdam. Eine Reise von 6 Stunden. Das Schleppboot wird von einem Pferd gezogen.

Die Fahrt führt über den (erweiterten) Hoogeveense-Kanal. Das Bed & Breakfast van Gogh befindet sich 200 m von diesem Kanal entfernt in Geesbrug.

Nach der Ankunft in New Amsterdam betritt Vincent die Unterkunft in Scholten. Er wird nicht sehr herzlich empfangen, sondern abwarten. Sie wissen nicht, was sie damit anfangen sollen. Sie sehen einen seltsamen Kerl mit leuchtend roten Haaren und klar durchdringenden blauen Augen. Er sieht verwirrt aus, hat einen seltsamen Hut auf und eine seltsame Sache (Staffelei) auf dem Rücken
Wenn Vincent sagt, er sei der Sohn eines Pastors, ist er willkommen. Er bekommt ein Zimmer mit Balkon und Herd. Das kostet 1 Gulden pro Tag. Ein Arbeiter verdient 60 Cent pro Tag
Dieses Haus wurde 2002 restauriert: Das 'Van Gogh House' erinnert an Van Goghs Aufenthalt in Drenthe.


Besuchen Sie das einzige öffentlich zugängliche Haus in den Niederlanden where
Vincent van Gogh hat gelebt und gearbeitet!

Vincent schreibt in dieser Zeit 23 Briefe.
Deshalb wissen wir ziemlich genau, wie Vincent seinen Aufenthalt hier erlebt hat
Ein Buch mit den 23 Briefen von Vincent ist im Van-Gogh-Haus in New Amsterdam erhältlich
In Nieuw-Amsterdam / Veenoord wurden 5 Bilderrahmen an Orten platziert, an denen Van Gogh 1883 Werke herstellte. Sie können diese Route zu Fuß zurücklegen, es ist jedoch auch mit dem Fahrrad möglich
Laden Sie die Broschüre von der Van Goghhuis-Website herunter

Bed en Breakfast Van Gogh
Ruud en Marieke Hobo
Kanaalweg 18
7917TB Geesbrug
Drenthe - Nederland
Telefon: 0031 6 464 88 255

bedenbreakfastvangogh@outlook.com
www.bedenbreakfastvangogh.nl
mobile.bedenbreakfastvangogh.nl

Copyright © 2019 - heden: Ruud en Marieke Hobo

  Bed and Breakfast Van Gogh in Geesbrug - Drenthe heeft natuurlijk gratis Wifi
Das Bed & Breakfast Van Gogh ist ein Bed & Breakfast im Südosten von Drenthe. Die geräumige Pension bietet Platz für bis zu 3 Personen und besteht aus einem geräumigen Wohnzimmer mit einem 2-Personen-Bett, einer Sitzecke, einem Esstisch sowie einer Vorratskammer mit Kühlschrank, Mikrowelle, Kaffee- und Teezubehör im Erdgeschoss und einem Einzelzimmer im Erster Stock. Das B & B hat eine eigene Toilette und ein Badezimmer mit Dusche und das B & B hat einen eigenen Eingang.