Willkommen
Wohn- / Schlafzimmer
Extra Schlafzimmer
Karte B&B
Pantry
Draußen
Preise und Check-in
Kontakt
Verfügbarkeit
Vincent van Gogh in Drenthe
Supermärkte
Restaurants
Ausgehtipps
Das Van Gogh Haus
Drents Museum
Bilder in Gees
Wildlands
Versteckmuseum "Der Duikelaar"
Hunebed Center
Torfpark
Gedenkstätte Lager Westerbork
Denkmaldorf Orvelte
Schmalspurmuseum Erica
Coevorden Stadtmuseum
Freilichtmuseum "Ellert und Brammert"
Geopark De Hondsrug

Gedenkstätte Lager Westerbork

Die Ausstellung im Gedenkstätte Lager Westerbork erzählt die Geschichte des Standorts von Lager Westerbork.
Die persönlichen Geschichten sind der rote Faden. Von Menschen, die über das Lager Westerbork deportiert wurden, aber auch von Wachen, Lokführern, Nachbarn und Menschen, die Juden geholfen haben, sich zu verstecken oder zu fliehen.

Im Sommer 1942 wurde aus dem Lager Westerbork ein Durchgangslager: der Ort, an dem Juden aus allen Teilen der Niederlande zusammengebracht wurden, um sie von dort zu deportieren. Dies ist ein letzter Schritt in der Verfolgung der Juden.
Die Ausstellung folgt der Geschichte der verfolgten Männer, Frauen und Kinder von dem Moment an, als sie von zu Hause weggebracht wurden. Einige blieben nur kurze Zeit in Westerbork, andere blieben Monate oder sogar Jahre im Lager.

Lager Westerbork war wie eine Stadt in der Heide. Das System sollte ein Bild eines normalen Lebens mit Schule und Arbeit, mit Krankenhaus und Entspannung vermitteln. Filmaufnahmen aus dem Jahr 1944 zeigen dieses Bild des Lagers Westerbork und sind in der Ausstellung zu sehen. Aber es war ein System der falschen Hoffnung: Jeden Dienstag verließ ein Zug mit unbekanntem Ziel. Der erste Deportationszug fuhr am 15. Juli 1942 ab, gefolgt von 92 Transporten bis September 1944.
Insgesamt wurden mehr als 107.000 Menschen aus Westerbork deportiert: nur 5.000 kehrten zurück.
In Soundclips können Sie die Erinnerungen von survivors anhören

Herinneringscentrum Kamp Westerbork
Oosthalen 8
9414 TG Hooghalen
0593 - 592600
info@kampwesterbork.nl
www.kampwesterbork.nl
Op de fiets 28,4 km
met de auto 30,0 km

(bron tekst: Kamp Westerbork)

Bed en Breakfast Van Gogh
Ruud en Marieke Hobo
Kanaalweg 18
7917TB Geesbrug
Drenthe - Nederland
Telefon: 0031 6 464 88 255

bedenbreakfastvangogh@outlook.com
www.bedenbreakfastvangogh.nl
mobile.bedenbreakfastvangogh.nl

Copyright © 2019 - heden: Ruud en Marieke Hobo

  Bed and Breakfast Van Gogh in Geesbrug - Drenthe heeft natuurlijk gratis Wifi
Das Bed & Breakfast Van Gogh ist ein Bed & Breakfast im Südosten von Drenthe. Die geräumige Pension bietet Platz für bis zu 3 Personen und besteht aus einem geräumigen Wohnzimmer mit einem 2-Personen-Bett, einer Sitzecke, einem Esstisch sowie einer Vorratskammer mit Kühlschrank, Mikrowelle, Kaffee- und Teezubehör im Erdgeschoss und einem Einzelzimmer im Erster Stock. Das B & B hat eine eigene Toilette und ein Badezimmer mit Dusche und das B & B hat einen eigenen Eingang.